advent

Ich wünsche euch allen eine Fröhliche Winterzeit

+ Home
+ Archiv
+ Kontakt
+ Gästebuch
+ Abo
+ Design


Das erste Licht


Wenn´s draußen stürmt und trübe ist,
zieht drinnen ein, ein kleines Licht.
Es leuchtet bis ins Herz hinein,
bringt Wärme uns mit seinem Schein.
Es kündigt an die Weihnachtszeit,
es sagt uns "haltet euch bereit,
der Herr hat seinen Sohn gesandt,
dass Freude sei im ganzen Land."
Drum schaut voll Dank in dieses Licht,
auch wenn es draußen finster ist.
Öffnet ihm eure Herzen weit,
mit ihm beginnt die Freudenzeit.

Christina Telker


Adventsseiten

Texte
Adventskalender
Kalenderfunde
Andere :-)
+ Seite 4
+ Seite 5
+ Seite 6
+ Seite 7
+ Seite 8
+ Seite 9




*Der Weg ist das Ziel*

******
Trau nicht deinen Augen
Trau deinen Ohren nicht
Du siehst Dunkel
Vielleicht ist es Licht

Bertolt Brecht
******

 

 

Wenn ich bete,

lege ich mein Herz

an die Sonne

 

Ein junger Afrikaner



Advent vielleicht


Das wäre schön

auf etwas hoffen können

was das leben lichter macht und leichter das herz

das gebrochene ängstliche

und dann den mut haben

die türen weit aufzumachen

und die ohren und die augen und auch den mund

nicht länger verschließen.

Das wäre schön

wenn am horizont schiffe auftauchten

eins nach dem anderen

beladen mit hoffnungsbrot bis an den rand

das mehr wird immer mehr

durch teilen

das wäre schön

wenn GOTT nicht aufhörte zu träumen in uns

vom vollen leben einer zukunft für alle

und wenn dann der himmel aufreißen würde

ganz plötzlich

neue wege sich auftun hinter dem horizont

das wäre schön

carola moosbach

17.11.07 00:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de